(Fast) kostenloses Angebot für telefonische Besprechungen

Quelle: http://www.sxc.hu

Viele Einrichtungen in der Gemeindepsychiatrie haben mehrere Standorte, gerade in ländlichen Gebieten sind diese Standorte über größere Gebiete verstreut. Besprechungen machen es in der Regel notwendig, dass sich mehrere MitarbeiterInnen „auf den Weg machen müssen“, d.h. häufig fallen hierdurch zusätzliche Fahrtzeiten und damit Kosten an. Für Besprechungen im kleinen Rahmen über die Distanz bietet sich die Telefonkonferenzlösung „meebl“ an. Dieses Angebot bringt die TeilnehmerInnen einer telefonischen Besprechung in einem virtuellen Konferenzraum zusammen. Es fallen lediglich Telefonkosten zu einem normalen deutschen Festnetz-Anschluss an. Für Inhaber einer Festnetzflat entstehen somit keine weiteren Kosten. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Angebotes.

Dieser Beitrag wurde unter Innovation, Kommunikation, Medien, Technik-Ecke, Tipp abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.