Schlagwort-Archive: Buchkritik

Rezension zu Thomas Bock u.a. „Sinnsuche und Genesung“

Auf Socialnet gibt es ein neue Rezension zum Buch von Thomas Bock u.a.: „Sinnsuche und Genesung. Erfahrungen und Forschungen zum subjektiven Sinn von Psychosen“: Auszug: Das AutorenInnenteam um Thomas Bock nahm die SuSi-Studie zum Anlass, ein Buch über Sinnsuche und Genesung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension „Das Weddinger Modell. Resilienz- und Ressourcenorientierung im klinischen Kontext“

Auf Socialnet.de ist vor einigen Tagen meine Rezension zum folgenden Buch erschienen: Lieselotte Mahler, Ina Jarchov-Jàdi, Christiane Montag, Jürgen Gallinat: Das Weddinger Modell. Resilienz- und Ressourcenorientierung im klinischen Kontext. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2014. 272 Seiten. ISBN 978-3-88414-555-5. D: 34,95 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Innovation, Materialien für die Praxis, Recovery, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension „Soziale Psychiatrie. Band 2. Anwendung“ von Wulf Rössler und Wolfram Kawohl

  Aufbau Das Buch umfasst fünf Teile. Zu Teil 1: Präventive Ansätze Der erste Teil befasst sich in drei Kapiteln mit der Suizidprävention, der Prävention von Suchterkrankungen und mit der Früherkennung von Psychosen. Ajdacic-Gross stellt Risikofaktoren und eine Typologie des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar