Schlagwort-Archive: Buchvorstellung

Allen Frances stellt sein Buch „Normal. Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen: Der Kampf um die Definition geistiger Gesundheit“ vor

Allen Frances, 1942 in New York geborener Psychiater war maßgeblich beteiligt an der Entwicklung des DSM-IV. Mittlerweile hat er ein Buch geschrieben, in dem er die neue Version des diagnostischen und statistischen Manuals – das DSM-5 – scharf kritisiert. Frances … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Allen Frances stellt sein Buch „Normal. Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen: Der Kampf um die Definition geistiger Gesundheit“ vor