Mit der Foto-AG Bilder kostenlos verlegen und zuverdienen

Sie machen zusammen mit Ihren KlientInnen Photos und haben den Wunsch, diese zu veröffentlichen. Bisher scheiterte dies an den Kosten? Eine neue kostengünstige Möglichkeit zum Verlegen eigener Photos bietet die Internetplattform „Calvendo“.

Bei Calvendo können Photos zu Kalendern oder Posterbüchern zusammengestellt werden. Ein Jury entscheidet dann über die Veröffentlichung. Bei einer positiven Beurteilung wird das entsprechende Werk veröffentlicht, wobei Calvendo nach eigenen Angaben alle Kosten (inkl. z.B. der Beantragung einer ISBN-Nummer) übernimmt. Das fertige Produkt wird dann u.a. bei Amazon gelistet, die UrheberInnen erhalten für jedes verkaufte Exemplar einen Anteil von bis zu 30 Prozent. Sicherlich keine Möglichkeit, mit den Bildern reich zu werden. Aber so eine eigene Publikation hat schon was. Photobücher und -kalender könnten z.B. auch als Werbegeschenke verteilt werden, so dass ein Teil der Ausgaben wieder an die KlientInnen zurückgeht.
Zu Calvendo
Ansprechpartner für Vereine und Körperschaften

P.S. Sollte jemand das Angebot bei der gemeindepsychiatrischen Arbeit, z.B. im Rahmen einer Photo-AG, ausprobieren, freue ich mich über Rückmeldungen.  

Dieser Beitrag wurde unter Freizeitgestaltung, Innovation, Tagesstruktur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.