Projekt „Kunst ohne Grenzen / Sinnes- und Ideenwelten“ sucht Unterstützer

Im Rahmen der  Messe „Swiss Handicap`14“ in Luzern findet unter anderem das Projekt „Kunst ohne Grenzen / Sinnes- und Ideenwelten“ statt.  Ziel des Projektes ist – laut Projektbeschreibung – psychische Gesundheit wahrzunehmen und auf Bedürfnisse der Menschen mit psychischen Erkrankungen, chronischen Störungen und Behinderungen aufmerksam zu machen. „Kunst ohne Grenzen“ will begeistern, Ideen- und Sinneswelten wahrzunehmen, selbst zu gestalten, zum Nachdenken und Handeln bewegen. Stimmungen und Lebensgefühle sind Artefakte psychosozialer Aktionen in einem Augenblick, die als andauernder Wert und wertvolles Gut unserer Kultur vermittelt werden können. Für das Projekt werden noch ideelle und finanzielle Unterstützer gesucht.
Interessierte finden umfangreiche weitere Informationen in der folgenden PDF-Datei:
Download „Kunst ohne Grenzen“ (PDF)

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.